Dürbheim

Die Ortsgruppe Dürbheim wurde im Jahre 1959 durch eine Handvoll Wander- und Naturfreunde gegründet. Hauptlehrer Ehrensperger war drei Jahre lang deren Vorsitzender und wurde dann für 13 Jahre von Hans Ragg abgelöst. Erwin Mesle übernahm 1974 bis zu seinem Tod 1992 dieses Amt.
Mit aller Energie baute er diese kleine Gruppe zu einem passablen Verein aus. In den Anfangsjahren der Ortsgruppe fanden sogar Theaterspiele im Gasthaus Rose statt.
Bei den jährlichen Gebirgstouren wurden meist zwei Strecken angeboten, entweder ganz leichte und dann auch anspruchsvolle für begeisterte Tourengeher. In mancher Berghütte wurde übernachtet, der Abend klang in geselliger Runde mit Gesang aus.
Aber auch die vielen, vielen Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung waren immer ein Erlebnis und führten an geheimnisvolle und auch sagenumwobene Plätze. Der Bodensee war ein beliebtes Ausflugsziel, sowie der Schwarzwald. Bei manchen Wanderungen wurde ein Lagerfeuer entfacht und die alten, wunderbaren Wander- und Heimatlieder wurden gesungen. Aber auch bei den Dorffesten war der Albverein viele Jahre vertreten und bot seine Speisen und Getränke an. Ponyreiten wurde auch angeboten, und die vielen Kinder konnten nicht genug davon haben.
Bei den dorfinternen Schiessmeisterschaften der Laien und Vereine konnte die Damenmannschaft jedes Jahr in der Einzel- und auch Gesamtwertung sehenswerte Pokale erringen. Aber auch ein paar Jahre lang wurden Tennismeisterschaften der Vereinsvorstände ausgetragen.
Für viele Jahre waren die Albvereinler für das Funkenfeuer zuständig. Fleissig gingen die Männer in den Wald, um das nötige Holz für den Fackelhaufen zu besorgen. Auf dem Kirchplatz wurden Fackeln verkauft, und ein ansehnlicher Zug brennender Fackeln zog zum Stand des Funkenfeuers. Durch den Verkauf von aufwärmenden Schnäpsen konnte noch ein kleines Zubrot für die Kasse erwirtschaftet werden.
Einmal im Jahr wurde eine Waldputzete durchgeführt. Josef Ragg stellte seinen Traktor zur Verfügung, damit der immense Müll, welchen die Mitglieder einsammelten, auch zum Bauhof transportiert werden konnte. Staunend stand man vor einem Müllberg. Franz Staiger als Nachfolger von Erwin Mesle führte eine Zusammenarbeit mit der Grundschule ein, und nun waren auch Eltern, Schüler und Lehrer dabei, um die Gemeinde sauberer zu halten.
Ein besonderes Anliegen ist die Pflege der Wanderwege, wie z.B.das Butterwegle. Viele Wanderschilder wurden liebevoll restauriert und wieder am ursprünglichen Platz aufgehängt. Der Waldlehrpfad mit seinen geschnitzten Schildern ist ein excellentes Beispiel dafür. Die Wachholderheide, ein besonders schützenswertes Gebiet auf der Gemarkung Risiberg, wurde auch in die Pflege einbezogen.

Vom ersparten Geld der Mitgliedsbeiträge und Waldputzaktionen wurde ein Bänkle gekauft und gestiftet. Es steht nun auf dem Friedensplatz.

Für die Zeit der Sommerferien hat die Gemeinde mit Hilfe der Vereine Angebote geschaffen, damit die Kinder in den Ferien auch ein bisschen Spaß haben. Hierbei hat sich der Albverein immer auch bereit erklärt, ein attraktives Angebot für Kinder zu schaffen, sei es beim Bau von Stein- männlein bis hin zu Vogelhäuschen oder Insektenhotels.

Auf jeden Fall ist die Ortsgruppe Dürbheim ein Verein, an dem man nicht vorbei kommt. Viele interessante Wanderungen leichter und schwerer Art laden zum Wandern ein. So wie auch der Besuch des Windberghofs in St. Blasien, welcher interessante Einblicke in die Arbeit auf einem Ziegenhof brachte.

1. Vorsitzender:
Franz Staiger
Eugen-Bolz-Str.20
78589 Dürbheim
Tel.07424/7319

stellv. Vorsitzender:                                                                                          Johann Staiger     Risiberg19                                                                                                                                              78589Dürbheim                                                                                                                                    Tel.07424/ 7364

Schriftführer:                       Marion Mesle                                                                                                                        Balgheimerstr.12                                                                                                                               78549Spaichingen                                                                                                                           E-Mail: MesleMarion@aol.com

Wegewart:   Gerd Apholz                                                                                                                                 HinterdemDorf32                                                                                                                                   78589Dürbheim                                                                                                                            Tel.: 07424/ 9589592

Wanderwart:                                                                                                                           IngePaul                                                                                                                         Burgstr.14                                                                                                                                  78589Dürbheim                                                                                                                            Tel.: 07424/4128

Einrichtungen

Angebote

3 Rundwanderwege rund um Dürbheim

Kontakt